Beschützt und unterstützt, geborgen und sicher, so soll die Schwangerschaft, das Wochenbett und die Stillzeit sein.

Sie und Ihr Kind sind mir wichtig

Ob es noch das erste Kind oder schon ein Geschwisterkind ist, Schwanger sein ist immer etwas Neues und Einzigartiges. Mit meiner Erfahrung als Hebamme und Mutter von fünf Kindern, bin ich für Sie da und begleite Sie von Anfang an. Mit den wichtigen Vorsorgeuntersuchungen und den Hilfen bei Schwangerschaftsbeschwerden helfe ich Ihnen durch die Schwangerschaftszeit. Mit der Geburtsvorbereitung sorgen wir gemeinsam dafür, dass Ihr Kind den besten Start ins Leben bekommt. Durch meine Stillberatung und Wochenbettbetreuung sind Sie auch nach der Geburt rundum gut betreut.

 

Sie und Ihr Kind sind mir wichtig. Über Ihren Anruf freue ich mich.

Schwangerschaft

Die Hebammenhilfe bringt Sie sicher durch die Schwangerschaft. Mit dieser Hilfe ist die Beratung, Planung, Vorsorge und vieles mehr abgedeckt. Als Hebamme bin ich mit Zeit, Verständnis und Erfahrung in dieser wichtigen Zeit für Sie da.

 

In der Hebammenhilfe unterstütze ich Sie mit meinen Leistungen:

  • Schwangerschaftsplanung
  • Beratung Betreuung von Beginn der Schwangerschaft
  • Schwangerenvorsorge
  • Hilfe bei Beschwerden
  • Wochenbettbetreuung
  • Stillberatung bis zum Ende der Stillzeit
  • Geburtsvorbereitungskurse
  • Einzel-Geburtsvorbereitung bei Ihnen zu Hause

 

Gerne betreue ich Sie in der Vorsorge nach Ihren Wünschen, egal ob Sie eine alleinige Hebammenbetreuung oder eine wechselseitige Betreuung zusammen mit Ihrem Gynäkologen wünschen.

 

Die Kosten für meine Leistungen übernimmt in der Regel die gesetzliche Krankenkasse. Die Abrechnung führe ich wie gewohnt direkt mit Ihrer Krankenkasse durch. Normalerweise genügt hier eine gültige Versichertenkarte.

 

Sofern Sie Privatversichert sind, erhalten Sie selbstverständlich die selben Leistungen, Sie sollten allerdings vorab mit Ihrer Krankenversicherung den Übernahmeumfang für die Betreuung besprechen.

Ich arbeite auf der Grundlage des Hebammengesetzes und der Berufsordnung des Landes Baden-Württemberg nach der aktuellen Hebammengebührenverordnung.

Wochenbett

Mit einem Neugeborenen an der Seite ist immer was los. Gerade in den ersten Tagen nach der Geburt ist das sehr anstrengend. Als Hebamme besuche ich Sie deshalb bis zum zehnten Wochenbettag täglich, anschließend regelmäßig nach Ihren Bedürfnissen. Neben den medizinisch wichtigen Untersuchungen für Sie und ihr Baby, wie zum Beispiel der Nabelheilung, Rückbildung und ähnlichem, bin ich auch gerne Ihre Ansprechpartnerin für die alltäglichen Fragen wie zur Babypflege, des Schlaf- und Stillbedürfnisses Ihres Kindes und vielen mehr. Kurz um, ich möchte Sie in Ihrem Eltern-Sein bestärken und unterstützen.

 

Nach der Geburt haben Sie das Recht auf zwölf Wochen Hebammenbetreuung. Lassen Sie uns diese Zeit nutzen um Ihnen und Ihrem Kind den gemeinsamen Start auf das Beste zu ermöglichen.

 

Nach dem Wochenbett kommt die Stillzeit, in der Sie Ihr Kind mit Liebe und Zuneigung an der Brust ernähren können und so die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Kind stärken.

Mit dem Stillen erhält Ihr Kind nicht nur die gesunde Muttermilch, die es am besten verträgt, Sie stärken damit auch das Immunsystem Ihres Kindes und sorgen so für eine hervorragende Grundlage im späteren Leben. In der gesamten Stillzeit haben Sie Anspruch auf acht Stillberatungen, egal wie lange Sie Ihr Kind stillen. Wenn Sie Ihr Kind mit Fläschchennahrung ernähren, stehen Ihnen ebenfalls acht Beratungen zu, allerdings maximal bis zum Ende des neunten Lebensmonats. Auch bei der Einführung der Beikost unterstütze ich Sie gerne.

Stillzeit

Kontakt

Hebamme Noé Guthauser

Waldweg 3

72574 Bad Urach - Sirchingen

 

Telefon: 07125 / 96 87 625

E-Mail: info@hebamme-guthauser.de

 

Meine Vor-Ort-Termine finden in der Regel von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr statt.

 

Sollte ich nicht zu erreichen sein, hinterlassen Sie mir unbedingt Ihren Namen und Ihre Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter. In Notfällen wenden Sie sich bitte an das nächstgelegene Krankenhaus.

 

Primär arbeite ich in folgenden Gemeinden:

Bad Urach, Bad Urach - Sirchingen, Gomadingen (inkl. Marbach und Dapfen), St. Johann, alle anderen Gebiete nur nach Absprache.

Bitte beachten Sie, dass die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für das Wegegeld nur bis 20km/Weg übernehmen.